Wenn Sie Ihre Nebenkostenabrechnung für die betroffenen Einheit erstellen, werden Sie durch die folgenden Schritte geleitet: 

  • Art der Abrechnung
  • Abrechnungszeitraum
  • Kosten für das gesamte Gebäude
  • Umlageschlüssel 
  • Ihre Einheit 
  • Kosten der Einheit / Kosten der Mieter 

Bei dem letzten Schritt finden Sie unter "Direkte Kosten" die Option weitere Nebenkosten anzugeben, die sich nur auf diese Einheit beziehen. Hierzu müssen Sie ein Datum, einen Zweck und den entsprechenden Betrag angeben.

War diese Antwort hilfreich für dich?